Fahrradanhänger

Es gibt zwei grundlegende Möglichkeiten, um Ihr Kind auf eine Radtour mitzunehmen: auf einem Kindersitz, der auf Ihrem Fahrrad montiert ist oder in einem getesteten Fahrradanhänger.

Der große Vorteil beim Fahrradanhänger in unseren Tests gegenüber vergleichbaren Kindersitzen ist die räumliche Trennung vom Fahrer: moderne Fahrradanhänger für Kinder garantieren maximale Sicherheit im Straßenverkehr, selbst wenn das ziehende Fahrrad umkippt.

Fahrradanhänger

Fahrradanhänger

Fahrradanhänger

Fahrradanhänger

Fahrradanhänger

Fahrradanhänger

Fahrradanhänger

Fahrradanhänger

Fahrradanhänger

Durch diese räumliche Distanz bieten Kinderanhänger ein Schutzfeld, das bei einem Transport des Kindes direkt auf dem Rad nicht gegeben ist.

Suchen bei Amazon

Das Fahren mit einem Kindersitz sollte geübt werden. Wofür Sie sich auch entscheiden, stellen Sie sicher, dass Ihr Kind, auch in einem Kinderfahrradanhänger einen passenden (!) Fahrradhelm trägt. Kinder unter 1 Jahr sind nicht bereit, einen Helm zu tragen und sollten daher nicht auf dem Fahrrad in jeder Art von Sitz oder Anhänger mitgenommen werden.

Kindersitze

Diese werden hinter oder vor dem Fahrersitz platziert und können mit Kindern im Alter von 1 bis 5 Jahren verwendet werden. Während der Fahrt zeigen die Fahrradsitze nach vorne. Das zusätzliche Gewicht des Sitzes inkl. des Kindes, das direkt vertikal auf das Fahrrad wirkt, hat unmittelbare Auswirkungen auf das Fahrgefühl und die Handhabung des Fahrrades.

Durch die zusätzliche Masse steigt die Trägheit des Rades – nicht im sportlichen Sinne gemeint: nicht nur das Anfahren mit Kind auf dem Fahrrad wird durch den Kindersitz schwerer, auch im Falle eines Bremsvorgangs ist deutlich mehr Kraft bzw. ein längerer Bremsweg erforderlich.

Dieses neue Fahrgefühl kann irritierend sein oder einfach nur ärgerlich, abhängig von Ihren Fähigkeiten und Ihrer Erfahrung als Radfahrer.

Jedes Zappeln und jede Bewegung des Kindes müssen Sie als Fahrer ausgleichen um weiterhin stabil und sicher geradeaus zu fahren.

Fahrradanhänger

Diese, wie kleine Kokons anmutenden Gebilde werden am hinteren Rahmen des Rades befestigt. Fahrradanhänger sind dazu geeignet, Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren zu befördern. Einige Modelle sind lediglich für ein Kind ausgelegt, andere Fahrradanhänger können auch für 2 Kinder benutzt werden.

Wenn das Modell für nur 1 Kind konzipiert ist, dann beachten Sie dies bitte auch bei kleineren Kindern und selbst bei kurzen Strecken. Denn auch wenn der Platz oft für mehrere Kinder reicht, so ist die Anzahl der Gurte auf die vorgeschriebene Anzahl der Kinder beschränkt. Und diese, idealer Weise Fünfpunkt-Sicherheitsgurte, können bei einem Unfall das Leben Ihres Kindes retten.

Kinder sitzen während der Radfahrt angeschnallt in den Trägern und sind von einer Schutzhülle umgeben, die sie bei möglichen Unfällen oder allgemein vor äußeren Einflüssen bestmöglich schützen soll. Anders als der Fahrradsitz sind Anhänger tief am Boden, um mögliche Verletzungen durch Stürze zu reduzieren.
Fahrradanhänger dürfen nur auf Fahrradwegen verwendet werden.

Von dem Befahren einer Straße, vielleicht sogar noch einer verkehrsträchtigen Straße, raten wir aus Sicherheitsaspekten und rechtlichen Bestimmungen dringend ab.

Suchen bei Amazon

Die meisten Anhänger-Modelle verfügen über eine Anhängevorrichtung, die dafür sorgt, dass der Fahrradanhänger stehen bleibt, selbst wenn das Fahrrad umfällt.

Einige der Fahrradanhänger aus unserem Test kann man auch zum Wandern oder Joggen als Kinderwagen verwenden. Um Platz zu sparen, wenn die ansonsten sperrigen Kinder-Fahrradanhänger gerade nicht im Einsatz sind, bieten einige Modelle Faltmechanismen an. Gerade für Eltern, bei denen sich in den frühen Kindesjahren schon Spielzeuge türmen, ist diese Platzersparnis oft ein attraktiver Kaufgrund.

Wenn Sie Ihre Wochenenden auf Radwegen verbringen möchten, dann ist ein Kinderanhänger verglichen mit einem montierten Kindersitz die eindeutig sicherere Alternative, um Ihr Kind (oder zwei) auf das Rad zu bekommen. Bedenken Sie auch, dass ein Fahrradanhänger mit ein paar Kindern beladen schnell über 50 Kilo wiegen kann. Haben Sie die Erfahrung und Ausdauer, um diese Last zu schleppen? Die Herausforderung wird noch größer sein, wenn Sie auf hügeligen Pisten fahren.

Suchen bei Amazon

Egal welchen Kinderfahrradanhänger aus dem Test Sie kaufen, befolgen Sie genau die Montage-und Installationsanleitungen. (Gleiches gilt für Hundeanhänger!) Dies ist entscheidend für die Sicherheit Ihres Kindes.

Ebenfalls interessant