Fahrradsitz

Der Kinderfahrradsitz Vergleich befasst sich mit vier Kinderfahrradsitzen. Das Hauptaugenmerk liegt natürlich auf der Sicherheit. Daher befasst sich der Test mit dem Gurtsystem, der Befestigungsart und den Anpassungsmöglichkeiten der Sitze an das Kind. Die weiteren Punkte im Kinderfahrradsitz Test sind dem Komfort und der Ausstattung gewidmet.

Fahrradsitz

Fahrradsitz

Fahrradsitz

Fahrradsitz

Fahrradsitz

Fahrradsitz

Fahrradsitz

Fahrradsitz

Fahrradsitz


Wie wird der Kinderfahrradsitz befestigt?

Suchen bei Amazon

Front- und Hecksitze werden meistens per Schnellmontage am Rahmen fixiert. Dabei wird eine Schelle verwendet, die beim Heckträger oft am Sitzrohr festgezogen wird. Danach wird die Sitzhalterung einfach in die Löcher der Schelle eingesteckt. Diese Verbindung ist sehr stabil und bietet eine zusätzliche Federung für den Kindersitz. Eine weitere Befestigungsmöglichkeit ist die Fixierung des Kinderfahrradsitzes auf dem Gepäckträger. Dazu muss der Gepäckträger fest und ruckelfrei mit dem Fahrrad verbunden sein.

Gibt es eine Helmpflicht für Kinder im Kinderfahrradsitz?

Es gibt zwar keine offizielle Helmpflicht in Deutschland für Kinder im Kinderfahrradsitz, aber um sein Kind bei einem Sturz vor gefährlichen Kopfverletzungen bestmöglich zu schützen ist ein guter Kinderfahrradhelm auf jeden Fall angebracht. Zum Kinderfahrradhelm Test geht es hier

Suchen bei Amazon

Kinderfahrradsitz vorne?

Es gibt auch Kinderfahrradsitze für vorne, alle in unserm Kinderfahrradsitz Test vorgestellten Modelle sind jedoch für die Hinterseite des Rades. In Punkto Stabilität sind die Kindersitze die vorne angebracht werden etwas besser, jedoch ist die Sitzhaltung für den Radfahrer eher unangenehm. Ein Kindersitz vorne ist ohnehin nur für Kinder bis maximal 15kg erlaubt. Kindersitze für hinten sind meist für ein höheres Gewicht zugelassen, daher greifen fast alle direkt zu einem Kindersitz für hinten um nicht nochmal kaufen zu müssen, wenn das Kind älter/schwerer ist. Wie in der Einleitung bereits geschrieben ist ein Kindersitz für hinten außerdem meist höher und bietet somit mehr Komfort und Sicherheit für das Kind.

Suchen bei Amazon

Kinderfahrradsitz Stiftung Warentest

Natürlich haben wir uns auch nach einem Kinderfahrradsitz der Stiftung Warentest umgesehen und wurden auf der Webseite der Stiftung fündig. Der Test welchen wir dort gefunden haben ist allerdings von 2007 (Link) und die meisten Kindersitze sind inzwischen nicht mehr verfügbar. Auffallend beim Kinderfahrradsitz Test war, dass die Kindersitze von Römer am besten abgeschnitten haben.

Ebenfalls interessant